Handball

 


Sie sind hier: Abteilungen > Handball

Handball

Die Handballabteilung nimmt in der Spielzeit 2017/2018 mit 10 Senioren- und 8 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil, dazu können sich bei den Minis auch die Kleinsten mit dem Handballsport anfreunden.
Alle Mannschaften freuen sich über gefüllte Zuschauerränge. Sollte Interesse bestehen, ein Spiel des MTV Geismar zu besuchen, dann finden Sie auf den Seiten der Mannschaften den passenden Link zum aktuellen Spielplan. Über das Geschehen auf und neben dem Spielfeld können Sie sich auf dieser Seite informieren.


24. Paul-Otto-Turnier des MTV Geismar

Handballabteilung Gesamt
Handball >> Handballabteilung Gesamt

Nikolausberger SC verpasst Titelverteidigung

Gastgeber MTV Geismar mit Sieg beim Damenturnier

Göttingen (ah).​Den Auftakt in vier Tage Paul-Otto-Turnier 2017 machten am Samstag die weiblichen A-Jugendteams. In einem spannenden Finale setzte sich dort die JSG Münden-Volkmarshausen mit 9:8 gegen die HG Rosdorf-Grone durch. Den dritten Podestplatz sichert sich TuS Bergen gegen die HSG oha.

Die Konkurrenz der männlichen A-Jugend dominierte GSV Eintracht Baunatal nach deutlichen Siegen unter anderem gegen die HG Rosdorf-Grone, die dennoch schlussendlich vor dem MTV Moringen den dritten Platz belegte.

In drei Gruppen wurde der Titel des Turniers der Damenmannschaften bis einschließlich Regionsoberliga ausgespielt. Dabei konnte lediglich die Reserve der HG Rosdorf-Grone die Phalanx der Teams des gastgebenden MTV Geismar durchbrechen. Die Südstädter sicherten sich die Plätze ein, zwei und vier.

Im Herrenturnier ebenfalls bis einschließlich Regionsoberliga musste sich der Titelverteidiger Nikolausberger SC im Finale der HSG Plesse-Hardenberg 2 mit 7:10 geschlagen geben. Dritter wurde DJK BW Hildesheim, das mit 8:5 im kleinen Finale gegen das einzige Team des Gastgebers die Oberhand behielt.

Der zweite Turniertag stand dann ganz im Zeichen der Jugendteams: Die HG Rosdorf-Grone 2 triumphierte bei der weiblichen B-Jugend in einem engen Finale gegen die HSG Wesertal mit 6:5. Platz drei belegte die JSG Münden-Volkmarshausen vor der HSG Plesse-Hardenberg.

Die Siegerinnen beim Turnier der weiblichen C-Jugend, der Northeimer HC schlugen zwar im Finale die HSG Rhumetal souverän mit 10:6, stolperten dabei im Halbfinale beinahe über die Vertretung der HSG Plesse-Hardenberg (8:7 nach Verlängerung).

Der TSV Anderten war der Dominator bei den Teams der männlichen C-Jugend (Turnier A). Das 12:7 im Finale gegen Tuspo Weende spricht dabei eine deutliche Sprache. Dritter wurde der MTV Geismar vor dem Bundesliganachwuchs des ThSV Eisenach. Das Turnier B gewann die HGS Wesertal vor der HG Rosdorf-Grone und dem VFL Westercelle.

Den Abschluss des ersten Turnierwochenendes bildete das Turnier der männlichen B-Jugend. Hier setzte sich die JSG Weserbergland 1 vor der JSG Münden-Volkmarshausen und dem TSV Anderten durch.

Am kommenden Wochenende stehen dann die Turniere der restlichen Altersklassen sowie die Spiele der Damen- und Herrenteams ab Landesliga aufwärts auf dem Programm.

Zurück

Veröffentlicht von Malte Deiters

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

Förderverein

Förderverein

Die nächsten Heimspiele

Sponsoren

Dr. Husmann und Partner

Bayer

Getränke Wille

Rolf Bues technics

Sputniks Sportshop

Teletrans

Steuerberatung Behler

DAWE

DETEK

Pfennig Bestattungen