Handball

 


Sie sind hier: Abteilungen > Handball

Handball

Die Handballabteilung nimmt in der Spielzeit 2017/2018 mit 10 Senioren- und 8 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil, dazu können sich bei den Minis auch die Kleinsten mit dem Handballsport anfreunden.
Alle Mannschaften freuen sich über gefüllte Zuschauerränge. Sollte Interesse bestehen, ein Spiel des MTV Geismar zu besuchen, dann finden Sie auf den Seiten der Mannschaften den passenden Link zum aktuellen Spielplan. Über das Geschehen auf und neben dem Spielfeld können Sie sich auf dieser Seite informieren.


Regionsoberliga Frauen: MTV Geismar III - TV Jahn Duderstadt 30:20 (15:8)

Handball 3. Damen
Handball >> Handball 3. Damen

Perfektes Comeback in die Regionsoberliga

Am frühen Sonntagmorgen musste das MTV-Team um Trainer Werkmeister bereits in der eigenen Halle gegen den TV Jahn Duderstadt antreten. Nach nur einer Saison Abwesenheit in der Regionsoberliga konnten die Mädels an diesem Tag direkt zeigen warum sie sich den Wiederaufstieg mehr als nur verdient hatten. Neben den bekannten Akteurinnen der 3. Damen, halfen Elisabeth Gerberding, Hanna Hagemeyer, Pauline Jurkait und Berit Schwarz aus der 2. Damen aus. Ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle an euch!

Die Anfangsphase begann mit einer starken Überlegenheit der Heimsieben. Bereits nach knapp 10 Minuten lagen die Mädels mit 7:2 vorne. Durch schöne Zusammenspiele konnten immer wieder Lücken gefunden und Chancen verwertet werden. Zwar wurden die Gäste nach einem Time-Out wacher und fingen nun ebenfalls an mehr Tore zu werfen, jedoch ließen sich die MTV Mädels davon nicht beirren und konnten miteiner stabilen Führung von 15:8 in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Hälfte gestaltete sich zunächst ausgeglichener. Leider ließ auf beiden Seiten die Konzentration immer mehr nach. Immer wieder wurden Bälle verloren oder Würfe gingen am Tor vorbei, sodass das Spiel teilweise zu einem wilden hin und her wurde. Nichtsdestotrotz merkte man die deutliche Überlegenheit der Heimsieben in vielen Phasen des Spiels immer wieder, sodass es letztendlich an einem Endstand von 30:20 nichts mehr auszusetzen gab. 

Das nächste Spiel wird erst am 15.09. gegen die 2. Damenstattfinden. Bis dahin wird an den Fehlern des letzten Spiels gearbeitet um im Derby Vollgas zu geben!

MTV: Hartwig, Jurkait(7), Gerberding(6), Franke(5), Hagemeyer(4), Heinzen(3), Henne(3), Schwarz(2), Herbig, Schneider, Balakrishnan

TVJ: Nolte(7), Heidelberg(6), Abram(2), Weber(2), Stockfisch(2), Müntz(1), Jordan, Van Der Grinten, Weber, Wand, Artmann 

Zurück

Veröffentlicht von Malte Deiters

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

Förderverein

Förderverein

Die nächsten Heimspiele

Sponsoren

Dr. Husmann und Partner

Bayer

Getränke Wille

Rolf Bues technics

Sputniks Sportshop

Teletrans

Steuerberatung Behler

DAWE

DETEK

Pfennig Bestattungen